Neue Landesjugendleitung auf dem Gewerkschaftstag der DVG Hessen gewählt

„DVG Hessen – Ein starkes Stück Zukunft!“ unter diesem Motto fand am 24.04.2017 der Gewerkschaftstag der DVG Hessen in Frankfurt statt. Auch für die Jugend konnte an diesem Tag für die bislang geleistete Arbeit ein positives Resümee gezogen werden. Das Durchführen zahlreicher Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -vernetzung, die erfolgreiche Unterstützung bei den JAV-Wahlen und das Einbringen der Jugendinteressen in politische Gespräche belegen das Engagement in diesem Bereich.
Dabei verfolgt die Landesjugendleitung weiterhin das oberste Ziel, jungen und motivierten Nachwuchs für die Gewerkschaftsarbeit zu gewinnen, um für die nächsten Jahre zukunftsfähig aufgestellt zu sein.
„Wir möchten unserer Jugend und auch der gesamten Jugend in unseren Behörden Gesichter und Stimmen geben, um uns für die zukünftigen Herausforderungen zu wappnen“, lautete das Fazit der Landesjugendleitung.

Die Wichtigkeit dieser Aspekte unterstrichen in ihren Reden zugleich Birgit Kannegießer als stellvertretende Vorsitzende des dbb hessen und Susanne Greve als stellvertretende Bundesvorsitzende der DVG.
Philipp Mierzwa als Landesjugendleiter, Miriam Adler vom Regierungspräsidium Kassel, Annika Schmidt vom Regierungspräsidium Gießen und Annabelle Schäfer vom Regierungspräsidium Darmstadt werden sich als neu gewählte Landesjugendleitung der DVG Hessen diesen Herausforderungen in der Jugendarbeit stellen.
Annabelle Schäfer wird dabei die Nachfolge von Janna Gall übernehmen.
An dieser Stelle danken wir Janna Gall für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die bemerkenswerte Unterstützung in den letzten Jahren und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Position als stellvertretende Landesvorsitzende der DVG Hessen.
Die neue Landesjugendleitung freut sich auf die zukünftigen Herausforderungen und ist stolz ein Teil der DVG-Familie zu sein.

Ihr Ansprechpartner

Philipp Mierzwa
Landesjugendleiter der DVG Hessen

p.mierzwa@dvg-hessen.de